tierheilpraktik

Im Fokus unserer tierheilpraktischen Tätigkeit steht die Ganzheitliche Therapie. Dafür nehmen wir uns ausreichend Zeit euch und vor allem euer Tier kennenzulernen und eine umfangreiche Anamnese zu erstellen.

Nur wenn man als Therapeut herausfindet warum Symptome auftreten, kann man eine Erkrankung erfolgreich heilen.

Als Tierheilpraktiker stehen uns verschiedene Therapiewege zur Verfügung, die wir gemeinsam mit euch besprechen.

Unser Behandlungsspektrum erstreckt sich von Magen-Darmerkrankungen, über degenerative Organleiden, von Bauchspeicheldrüse, Leber, Niere, Blase Herz, Lunge und natürlich von Gelenken, bis hin zu Autoimmunerkrankungen, Allergien, chronische Entzündungen, Krebsleiden und neurologische Erkrankungen.

Oft ist eine Erweiterung durch physiotherapeutische und/oder chiropraktische Behandlungsmethoden sinnvoll.